Lech am Arlberg
Atemberaubende Natur in den Bergen

Lech am Arlberg

Großartige Region am Arlberg!

Lech ist zu jeder Jahreszeit eine Reise Wert. Die Gäste und Urlauber kommen im Frühling, Sommer, Herbst und Winter, um hier Ski zu fahren, zu wandern oder einfach die Seele baumeln zu lassen und die Natur zu genießen.

Lech am Arlberg

Viele Berge und viele Möglichkeiten! In den Bergen rund um Lech am Arlberg in Österreich ist alles möglich. Der Arlberg ist vor allem für fantastische Schneeverhältnisse bekannt und der Sommer ist mindestens genauso schön und es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Hobbys oder Interessen nachzugehen.

Sind Sie Naturliebhaber? Dann sollten Sie auf keinen Fall Ihre Fotoausrüstung zu Hause lassen. Die Gegend rund um Lech am Arlberg ist voll von Flora und Fauna, wie Sie sie an anderen Orten kaum noch finden. Hier ist die Natur noch in Ordnung. Wandern, Klettern, Radfahren, Biken und Spaß haben kommen hier nicht zu kurz. Kurzum Urlaub in der Alpenregion ist zu jeder Jahreszeit etwas ganz Besonderes.

Wissenswertes zur Gemeinde

Lech am Arlberg befindet sich im westlichsten Bundesland von Österreich. Die Gemeinde ist nach wie vor von Landwirtschaft geprägt. Schon unsere Vorfahren, die Walser, wussten um die Vorzüge der Gegend.

Sehr wahrscheinlich wurde der Ort im Lechquellengebirge vor rund 700 Jahren gegründet. Dass er bei Touristen einmal so beliebt sein wird, konnte niemand ahnen. Aber inzwischen spielt der Tourismus in der kleinen Gemeinde in Vorarlberg eine sehr große Rolle.

Mit dem Bus nach Lech

Entspannt und komfortabel fahren Sie von unserem Boutique Hotel Lech Valley Lodge vom 18.06. – 03.10.2021 mit dem Wanderbus von Warth Steffisalp nach Lech zum Rüfiplatz. Genießen Sie die Fahrt und lassen Sie sich vom kleinen Ort am Arlberg überraschen. Fühlen Sie sich wie ein „Royal“. Wenn Sie auf einer der vielen Hotelterrassen mit traumhaftem Blick auf die umliegende Bergwelt eine Tasse Café und österreichische Mehlspeisen naschen. Genauso wie es Fürsten und königliche Familien in Ihrem Urlaub in Lech am Arlberg tun.

Wenn Sie einen Hund im Bus mitnehmen möchten, beachten Sie bitte, dass dieser einen Maulkorb benötigt.

Die Lechschleifen – großartige Wanderwege

Für eine leichte bis mittlere Wanderung oder einen kleinen Spaziergang sind die Lechschleifen optimal gelegen. Ob Halbtages- oder Tagestouren es ist einfach ein Naturerlebnis entlang des Lech, den tosenden Wasserfällen, durch die schönen Wälder und vorbei an bunten Almwiesen zu wandern.

Lech am Arlberg

Auszeit in der Natur und am Berg!

Genießen Sie Ihre Auszeit und lassen sich einfach treiben. Jeder Ausflug hat seine Herausforderung und wird Ihnen in Erinnerung bleiben und Sie werden noch lange an Ihren Wanderurlaub denken.

Waldschwimmbad Lech

An heißen Sommertagen ist ein Besuch im Waldschwimmbad Lech eine optimale Ergänzung zum Aktivurlaub. Ein 25 m langes Sportbecken, ein Aquafitbecken mit Sprudelliegen, Massagedüsen und großer Liegewiese zwischen Lech und Zug wartet auf Sie. Weiterhin gibt es im Waldschwimmbad Lech für Kinder eine Wellenrutsche, großem Kinderbecken und ein Babybecken für die Kleinsten.

Hier ist Badespaß inmitten der Wälder und direkt am Lech Fluss den ganzen Tag angesagt! Das Angebot in der Sommersaison ist groß, Tennis, Tischtennis oder Beachvolleyball, alles was das Herz begeistert. Für Leib und Seele ist ebenfalls gesorgt! Ein Kiosk bietet kleine Snacks, kühle Getränke und Gelato!

Das Lecher Schwimmbad ist bei Schönwetter für große und kleine Gäste täglich von 9:30 – 19:00 Uhr geöffnet und der Eintritt ist mit der Lech Card kostenlos.

2.700 m über dem Meeresspiegel

Einmal im Ort angekommen, sollten Sie auf jeden Fall die zauberhafte Aussicht genießen. Die Gipfel der Berge rundum sind ungefähr 2.700 m höher als der Meeresspiegel.

Zu den Imposantesten gehören:

  • die Braunarlspitze
  • die untere Wildgrubenspitze
  • die nördliche Wösterspitze
  • die Rüfispitze

Für Bergsteiger und Bergwanderer klingen schon die Namen interessant. Selbstverständlich gibt es auch noch zahlreiche andere sportliche Betätigungen in Lech am Arlberg und den umliegenden Dörfern.

Wildwasserpaddeln auf dem gleichnamigen Fluss oder Rafting sind nur ein paar Beispiele. Der Lech Fluss ist rund 264 km lang und schlängelt sich durch drei Länder als langer Nebenfluss der Donau dahin.

Hier wird es nie langweilig

Ein hervorragend ausgeschildertes Wegenetz macht die Gegend beliebt bei Wanderern oder Spaziergängern. Zusätzlich sind Touren für Radtouristen und Mountainbiker gekennzeichnet. Eine der beliebtesten Bergtouren führt Sie hinauf in das Naturschutzgebiet Gipslöcher. Die bizarren Kalksteinformationen lassen der Fantasie viel Spielraum.

Zum Baden vielleicht etwas kalt, aber trotzdem wunderschön ist der Formarinsee. Wenn die Sonne scheint, leuchtet er tiefblau. Der Bergsee entsteht jedes Frühjahr aufs Neue durch Gletscherschmelzwasser. Die fantastische Farbe und die zauberhafte Umgebung waren ein Grund dafür, ihn 2015 als den schönsten Ort Österreichs auszuzeichnen.

Diesen Titel muss er sich allerdings mit dem Felsmassiv „Rote Wand“ teilen. Wer mit Kindern unterwegs ist, sollte auf jeden Fall, das Waldschwimmbad Lech mit Babybecken und den Familienspielpark Buxbaum besuchen. Hier ist nicht nur Baden angesagt, sondern auch Open-Air-Billard oder Minigolf. Für Babys und Kleinkinder gibt es ein großartiges Spielparadies.

Kultur hat einen hohen Stellenwert

Selbstverständlich kommt in Lech am Arlberg auch die Kultur nicht zu kurz. Schon von Weitem sichtbar ist das Wahrzeichen der Gemeinde, die Pfarrkirche Sankt Nikolaus. Sie hat einen 33 m hohen Turm und die Glocken aus Bronze sind zum Teil schon 500 Jahre alt.

Hier finden Sie auch das Heimatmuseum im Huber-Hus. Dort erfahren Sie unter anderem, wie schwer die bäuerliche Arbeit in früheren Zeiten war oder wie Kunst und Alltag nebeneinander bestehen konnten.

Heute finden hochwertige Veranstaltungen wie das jährliche „Philosophicum“, das „Lech Classic“ Musik Festival mit namhaften Künstlern aus aller Welt statt.

Von unserem Aparthotel in Warth erreichen Sie den kleinen Ort in nur 6 km. Wenn Sie keine Lust haben mit dem Auto zu fahren, bringt Sie der Wanderbus ab Warth Steffisalp vom 28.06. – 26.09.2021 entspannt direkt nach Lech hin und zurück. Im Ort besteht die Möglichkeit in L.-Bürstegg, L.-Bodenalpe oder L.-Schlosskopf auszusteigen.

Der „Weiße Ring“
ein Highlight in Lech am Arlberg

In Lech-Zürs beginnt der legendäre „Weiße Ring“ mit 5.500 m Höhenunterschied. Eine 22 km lange Skitour auf leichten und mittelschweren Pisten führt vom Rüfikopf über den Schüttboden nach Zürs zum Hexenboden und weiter zum Madloch nach Oberlech und wieder zurück nach Lech. Eine faszinierende Tour mit vielen Herausforderungen die sich auf jeden Fall lohnt.

Das einzigartige Ski-Rennen mit prominenten Rennläufern findet 2022 wieder vom 13. – 15. Jan. 2022 statt. Jeder gute Skifahrer, mit einer guten Portion Mut und Adrenalin kann an diesem Rennen teilnehmen.

Wer es entspannter und gemütlicher möchte und sich trotzdem ein bisschen als Rennläufer fühlen möchte, bucht sich unsere Luxus Lodge „der Weiße Ring“ mit 140 m2, einem großen Wohnzimmer mit Kamin und Küche, 3 Schlafzimmern, 3 Bädern und einem fantastischen Blick in die Berge.

Mehr Raum

Wohnen Sie mitten in einer faszinierenden Bergwelt. Schlafen Sie bei offenem Fenster und atmen klare Bergluft.

Mehr Zeit

Entspannen Sie sich. Lassen Sie den Alltag los, genießen Sie aus-gezeichnetes Essen und entdecken Sie die Kraft der Ruhe.

Mehr Leidenschaft

Erleben Sie Gastlichkeit abseits dem Massentourismus und tauchen Sie ein in die Geschichte des Arlbergs.

Mehr Freiheit

Bewegen Sie sich in der Natur. Egal ob im Winter mit Skiern oder im Sommer mit Bergschuhen.