Heli Skiing
Ein fantastisches Abenteuer

Heli Skiing in Österreich

Heli Skiing ist die ultimative Freiheit, die es so in Österreich nur einmal gibt. Der 2.652 m hohe Mehlsack in den Lechtaler Alpen bei Lech, der für erfahrene Skifahrer und Freerider perfekt ist oder das Schneetäli auf einer Höhe von 2.450 m sind die einzigen Berge in Österreich, an denen Heli Skiing erlaubt wird.

Dieses Abenteuer sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen, wenn Sie in Warth am Arlberg Ihren Urlaub verbringen. Es ist die perfekte Verbindung zwischen Skifahren und Fliegen und ein einzigartiges Tiefschneeerlebnis und Glücksgefühl.

Die ausgebildeten und zertifizierten Ski- und Bergführer in der Skischule Warth zeigen Ihnen das unvergessliche und schöne Gelände und Traum-Abfahrten im Arlberggebiet.

Heliski-Erlebnis am Arlberg

Die grenzenlose Freiheit und unberührte Natur auf dem Berg im Winterurlaub erleben! Das bietet das Heliski Gebiet am Arlberg.

Heliboarding in Lech am Arlberg

Mit mehr als 200 km Freeride- und Tiefschneeabfahrten lockt das Freeride-Mekka am Arlberg jedes Jahr zahlreiche Freerider.

Was ist Heli Skiing?

Heli Skiing ist der Traum eines jeden, begeisterten Freerider-Herzens! Sie fliegen mit dem Helikopter weitab von Pisten zu einem einsamen Gipfel. Oben angekommen werden Sie mit einer fantastischen Aussicht belohnt. Unberührte Freeride-Berge und Tiefschneehänge warten darauf, von Ihnen erobert und erkundet zu werden.

Freies Skifahren bekommt hier einen anderen Sinn. Ohne mühsamen Aufstieg können Sie etwa 1 Stunde Abfahrt durch hohen Schnee genießen. Die Fahrt endet erst, wenn Sie in einem zauberhaften Seitental in Zug bei Lech angekommen sind. Mit diesem Highlight dem Heli Skiing hat der Arlberg eine weitere Attraktion, welche Sie tatsächlich nur hier erleben werden. Die meisten würden diese Fahrt am liebsten sofort noch einmal auf’s Neue starten.

Verschiedene Möglichkeiten für Heli Skiing

Am Arlberg in Österreich stehen Ihnen zwei verschiedene Routen zur Auswahl. Der Abflug zum Heli Skiing mit dem Heli in Richtung Mehlsack auf dem Zuger Schafberg oder Schneetäli beginnt entweder am Flexenpass zwischen Warth und Zürs oder am Kriegerhorn.

Den „Mehlsack“ sollten Sie nur dann anstreben, wenn Sie bereits über ausreichend Erfahrung als Freerider verfügen. Die Abfahrt in Richtung Älpele oder über die Sonnenhänge vom Madloch über das große Stierloch führt nach Zug. Im Frühling ist diese Abfahrt wegen der herrlichen Schneequalität, „Firn wie Schlagsahne“ ein Traum.

Nach der eindrucksvollen Abfahrt und dem einzigartigen Erlebnis vom Mehlsack zur Talsohle führt ein Weg zurück nach Zug. Mit der Auenfeldbahn und dem Saloberjet kommen Sie dann wieder retour nach Warth.

Der besondere Kick

Erfüllen Sie sich Ihren Traum zum Heli Skiing bei uns am Arlberg in Österreich.

  • Faszinierendes Gelände
  • Schneesicherheit bis April
  • tolle Hütten zum Einkehren

Skisafari am Arlberg

Kilometer Lange Strecken führen durch die unberührte Natur.

  • Flexenpass > Mehlsack Gipfel
  • Kriegerhorn > Mehlsack Gipfel

Heli Skiing - Ein fantastisches Abenteuer

Heli Skiing ist die perfekte Mischung aus einsamer Natur, feinstem Pulverschnee, der in der Morgensonne glitzert und einer ganzen Menge Adrenalin. Schon die Anreise nach Warth am Arlberg in unser Aparthotel Lech Valley Lodge ist ein Traum. Die spektakuläre Landschaft zieht jeden Schneeliebhaber in ihren Bann.

Eine beliebte Tour beginnt direkt bei uns von Warth aus. Vom Hotel aus starten Sie mit Ihrem staatlich geprüften Skiführer Richtung Kriegerhorn. Der Pilot des Helikopters erwartet Sie beim Kriegerhorn und setzt Sie mit Snowboard oder Ski in der unberührten und atemberaubenden Bergwelt ab und verabschiedet sich von Ihnen. Die majestätische Stille, der Atem der Berge und das Glücksgefühl vor dem „drop in“ in die unberührten Freeride-Hänge – ein Feeling das einem das Herz höherschlagen lässt!

Wenn es beim Wintersport etwas gibt, was süchtig macht, dann ist es die Freiheit beim Heli Skiing und Freeriden in Österreich.

Die Schneetal-Orgelscharte

Da nicht jeder ein Profi sein kann, wurde auch an Anfänger gedacht. Mittleres Können ist ausreichend, wenn Sie über die Schneetal-Orgelscharte fahren. Die Fahrt beginnt unterhalb der Orgelscharte und endet im Schneetal hinter Zug. Der Landeplatz das Schneetäli ist das erste Highlight für glückliche Freerider.

Das ist eine fantastische Strecke, die Sie nicht unterschätzen dürfen. Sie sollten so viel Erfahrung auf Ihren Skiern oder dem Snowboard haben, dass Sie sich sicher fühlen.

Lust auf Heli Skiing?

Auch für Snowboarder ein absolutes Abenteuer.

Mehr Raum

Wohnen Sie mitten in einer faszinierenden Bergwelt. Schlafen Sie bei offenem Fenster und atmen klare Bergluft.

Mehr Zeit

Entspannen Sie sich. Lassen Sie den Alltag los, genießen Sie aus-gezeichnetes Essen und entdecken Sie die Kraft der Ruhe.

Mehr Leidenschaft

Erleben Sie Gastlichkeit abseits dem Massentourismus und tauchen Sie ein in die Geschichte des Arlbergs.

Mehr Freiheit

Bewegen Sie sich in der Natur. Egal ob im Winter mit Skiern oder im Sommer mit Bergschuhen.